Diwali und das Taj Mahal


Im November 2018 bieten wir eine ganz besondere Reit- und Sightseeingtour an. Erleben Sie unvergleichliche Momente, an die Sie sich ein Leben lang erinnern werden!

 

Unsere Reise startet im schönen Udaipur, wo wir mehrere Sehenswürdigkeiten ansehen, eine Bootsfahrt machen und abends gemeinsam Diwali feiern werden. Diwali ist eines der wichtigsten religiösen Feste der Hindus in Indien, bekannt als das Lichterfest. Nach dem Aufenthalt in Udaipur fahren wir nach Jodhpur, wo wir das Meherangarh Fort besichtigen. Am nächsten Tag starten wir mit unserer Reittour, bei der wir 3 Nächte in typischen indischen Havelis (ehemalige Kaufmannshäuser, die heute als Hotels genutzt werden) und 4 Nächte in unserem Camp in komfortablen Zelten übernachten werden. Wir genießen unseren Ritt durch die schöne Landschaft, reiten durch kleine Dörfer und beobachten die vielfältige Tierwelt. Die Wege sind lang und sandig und hervorragend geeignet für lange Galoppaden. Von den Dünen bieten sich spektakuläre Blicke! Unterwegs stoppen wir in Osian und besuchen den Jain-Tempel. Diese Tour bietet die einmalige Gelegenheit, in sehr engen Kontakt mit den Menschen und der Kultur zu kommen und das Land authentisch kennen zu lernen. Die durchschnittliche Reitdistanz beträgt 25 km - 30 km pro Tag  mit 4-6 Stunden im Sattel und einer Pause für ein Mittags-Picknick. Auf unserem Ritt begleiten uns unsere Jeeps, sodass auch Nichtreiter die Gruppe begleiten und an dieser unvergleichlichen Erfahrung teilhaben können. Unser Ritt endet in Jodhpur, von wo aus wir nach Jaipur reisen, erneut Sehenswürdigkeiten besichtigen und die Chance erhalten, Stick and Ball auf gut ausgebildeten Polo-Pferden auszuprobieren. Am Ende unserer Tour reisen wir nach Agra und besichtigen das Rote Fort und das berühmte Taj Mahal - eines der schönsten Gebäude der Welt! Unsere einmalige Reise endet in Delhi.

 

Die Reiseleitung ist englischsprachig, es gibt eine deutschsprachige Reisebegleitung (auf Wunsch wird gerne übersetzt).

 

Weitere Reittouren nur mit englischsprachiger Reiseleitung und -Begleitung

Details

  • 14-tägige geführte Tour, Start in Udaipur, Ende in Delhi
  • auch geeignet für Nichtreiter
  • 7-tägiger Ritt, begleitet von unseren Jeeps
  • Unterbringung in Zelten und typischen indischen Havelis während des Rittes
  • Unterbringung in luxuriösen Hotels und typischen indischen Havelis während der Sightseeing-Reise
  • Englischsprachige Reiseleitung, deutschsprachige Reisebegleitung

Tourplan

  • Tag 1-2: Die Gruppe kommt in Udaipur am Flughafen zusammen. Wir fahren zum Hotel, bleiben in Udaipur, besichtigen die Sehenswürdigkeiten (geführte Tour) und feiern gemeinsam Diwali
  • Tag 3: Am frühen Morgen Bustransfer nach Jodhpur (ca. 4-stündige Fahrt), Sightseeing  in der "Blue City" Jodhpur inklusive dem Meherangarh Fort
  • Tag 4-10: Wir treffen die Pferde und machen einen ersten Testritt. Von Jodhpur starten wir unseren siebentägigen Ritt von Ort zu Ort durch die Tharwüste mit Übernachtungen im komfortablen Zeltcamp und lokalen Havelis
  • Tag 11: Am frühen Morgen Bustransfer nach Jaipur (ca. 5-6-stündige Fahrt), Sightseeing in der "Pink City" Jaipur inklusive dem spektakulären Amber Fort
  • Tag 12: Am Morgen erneut Sightseeing, am Nachmittag probieren wir Polo (Stick and Ball) auf gut ausgebildeten Polo-Pferden aus
  • Tag 13: Wir fahren mit dem Bus nach Agra und übernachten dort im Hotel
  • Tag 14: Am Morgen besuchen wir das Red Fort und das berühmte Taj Mahal. Nach dem Sightseeing Bustransfer nach Delhi an den Flughafen, den wir am Abend erreichen werden.

Termine

  • 6. - 19. November 2018

Preis

  • 2.100 Euro
  • im Preis inbegriffen: Unterbringung, Bustransfers während der Tour, alle Mahlzeiten
  • nicht inkludiert: alle Flüge, Getränke, Trinkgelder